3. Juli, 2018 •

Rindfleisch aus Witzenhausen von Gut Fahrenbach

Seit einigen Wochen bieten wir euch tiefgefrorenes Rindfleisch vom Biolandbetrieb Gut Fahrenbach an. Gut Fahrenbach liegt am Rand des Naturparks Werra-Meißner – Kaufunger Wald und hält dort, eine Aberdeen-Angus- Mutterkuhherde mit all ihren Nachkommen. Diese halten sich von April bis November auf den zum Betrieb gehörigen Naturweideflächen auf. Geschlachtet wird in einem kleinen, handwerklichen Schlachtbetrieb im Nachbarort. Gut Fahrenbach beliefert uns mit schockgefrostetem Rindfleisch und Wurstwaren aus Rindfleisch. Das Schockfrosten sorgt für den Erhalt der sehr guten Fleischqualität. Weitere Infos findet Ihr hier.

13. Juni, 2018 •

Schmackes trotz Baustelle auch mit dem Auto jederzeit erreichbar!

Seit dieser Woche gibt es auf der Erzbergerstraße eine große Baustelle. Nach Rücksprache mit den Städtischen Werken wurde uns zugesichert, dass die Zufahrt zu unserem Laden sowohl von der Erzbergerstraße als auch von der Wolfhager Straße jederzeit gewährleistet werden wird.

Wir bitten Euch, die durch die Baustelle entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Herzlichen Gruß, euer Schmackes-Kollektiv

1. März, 2018 •

Schmackes goes Ökobon

Vielleicht ist es einigen von Euch schon aufgefallen: Seit ein paar Tagen bekommt Ihr bei uns etwas bläuliche Kassenzettel. Wir sind nämlich auf ökologisch nachhaltiges Bon-Papier der Firma Ökobon umgestiegen. Diese sind jetzt aus FSC®-Papier und frei von BPA und anderen chemische Farbentwicklern. Damit sind unsere Kassenzettel, im Gegensatz zu herkömmlichen Kassenzetteln, komplett recycelbar.

20. Februar, 2018 •

Schmackes sucht Verstärkung!

Dein Herz schlägt für Bio und du wolltest schon immer nachhaltige und gute Lebensmittel unter die Leute bringen? Oder du findest, es gibt keinen „ethischen Konsum“ im Kapitalismus aber bist der Überzeugung, dass gute Ernährung kein Luxus sein darf? Dann fänden wir es spannend, dich kennenzulernen!

Wir sind ein kollektiv betriebener Bioladen mit Mitgliedermodell und bemühen uns täglich, den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit aufzulösen.

Du findest bei uns… mehr…

18. Februar, 2018 •

Neu im Sortiment: Tees aus solidarischer Produktion von Scop Ti

Wir freuen uns sehr Euch Tees des französischen Kollektiv-Betriebs Scop Ti im Schmackes anbieten zu können. Scop Ti ist im Jahr 2014 aus einem 1336 Tage durch die Belegschaft besetzten Tochterunternehmens von Unilever hervorgegangen. In Anlehnung an die Dauer der Besetzung wurden unter dem Label 1336 zunächst konventionelle Tees an französische Supermärkte vertrieben. Unter dem neuen Label Scop Ti soll die Produktion nun Stück für Stück auf biologische, faire und möglichst regionale (also in Frankreich erzeugte) Rohstoffe umgestellt werden.

Bei uns findet Ihr ab sofort die folgenden biozertifizierten Sorten: Darjeeling, Kamille, Holunderblüte, Krause-Minze und Zitronenverbene.

In diesem Sinne, seid solidarisch und trinkt Scop Ti!

 

23. Dezember, 2017 •

Wir haben zwischen den Jahren normal geöffnet

Zwischen den Jahren sind wir dieses Jahr ganz normal für euch da. Das bedeutet, wir haben von Mittwoch den 27. bis Freitag 29. Dezember 2017 jeweils von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet sowie am Samstag den 30. Dezember 2017 von 9:00 bis 15 Uhr.

Ein entspanntes Weihnachtsfest und nen guten Rutsch wünscht das Schmackes-Kollektiv.

17. Mai, 2016 •

Frühlingsfest

Ihr findet uns auf dem INTERNATIONALEN FRÜHLINGSFEST in der NORDSTADT am  21.5.2016 ab 15 Uhr. Wir freuen uns!